Freitag, 5. Dezember 2008

Kappô ryôri

Leckeres Kappô ryôri 割烹料理 in Nagoya 名古屋. Danke!

Das Wulstartige sind gedämpfte Kugelfischhoden. Sehr eigene Textur.


Kommentare:

Elke Wilmsmann hat gesagt…

Hallo Christian,
erstmal ein gutes Neues Jahr. ....
Ich hab mich heute durch Deinen Blog gewälzt :-) .... hatte einiges aufzuholen (letzte Bilder, die ich kannte waren vom 16.10.08 .... Also habe ich jetzt jede Menge neue Eindrücke.
Irgendwie manifstiert sich gerade das Bild einer Mega Festplatte gefüllt mit Japanfotos in mir :-) ....
Deine Fotos sind einfach traumhaft schön, Dein Blick nach wie vor herausragend ....
ich hoffe ja wir sehen uns dann doch mal in nächster Zeit bevor Du wieder auswanderst :-) ... irgendwie habe ich keine Tel mehr von Dir ... vielleicht meldest Du dich ja mal
LG
Elke

Elke Wilmsmann hat gesagt…

Moin Christian,


Nun, und jetzt hat es Dich auch erwischt, Du wurdest soeben getaggt... d.h. Du "musst" Dein 4. Bild aus Deinem 4. Ordner präsentieren... näheres steht auch in meinem Blog, ich wünsche Dir viel Spaß!
Du solltest keine Probs damit haben :-) Guck in die Hexenwerkstatt da steht was dazu :-)
Liebe Grüße
Elke

Elke Wilmsmann hat gesagt…

die fotos in dem post ... da kann man nur sagen optisch ist japanisches essen ja wirklich ein genuss aber ich glaub ich würde es nicht runter bekommen .. ware ne etwas ungesunde aber 100% erfolgreiche diät so drei wochen japan ;-)

Christian Numrich hat gesagt…

moin elke. sobald ich einen freien abend habe schau ich in den blog. bin gerade auf dem sprung aus tokyo raus richtung fujisan. das essen ist kalorientechnisch gar nicht so schlimm...